P1020236
Endlich wieder Bergluft schnuppern!

Wir sind am Wochenende vom schönen Münstertal im Schwarzwald auf den Belchen gewandert und wieder zurück. Den Aufstieg haben wir uns mit wilden Himbeeren und Heidelbeeren versüßt. Erstaunlich, wie schnell man von Köstlichkeit zu Köstlichkeit voran kommt.

Auf dem Gipfel angekommen gab es zur Belohnung nicht nur einen tollen Rundumblick von der Rheinebene über den Feldberg und andere Schwarzwaldberge bis hin zu den Alpen. Die Schwüle des Tales und der Stadt für eine Zeit lang gegen erfrischenden Wind einzutauschen war einfach großartig nach der Hitze der letzten Wochen!

P1020242

 

Mein ganz persönliches Highlight war jedoch eine Weide auf dem Rückweg beziehungsweise das Schauspiel, das sich darüber abgespielt hat. Drei Milane nutzten die Aufwinde am Hang für ihre kunstvollen Flugmanöver und gefühlt fünfzig Schwalben jagten dicht über der Wiese nach Insekten und füllten die Luft mit ihren Rufen. Je länger wir auf der Wiese langen, desto weniger fühlten sich die Schwalben von uns gestört und flogen immer dichter über unsere Köpfe hinweg. Ich hätte ihnen den ganzen Nachmittag zuschauen und lauschen können.

P1020260Ausschnitt

Der Artikel ist auch in französischer Sprache verfügbar.